Unser Auftrag

DIE STÄRKUNG DER ÖSTERREICHISCHEN ARBEITNEHMERiNNEN-BEWEGUNG.

Aktuelles

Unternehmenskrisen erkennen und bewältigen

Wir haben bei Ruth Naderer (AK Wien, Abteilung Betriebswirtschaft) und Heinz Leitsmüller (AK Wien, Leiter Abteilung Betriebswirtschaft) nachgefragt, wie Krisen aus Sicht des Betriebsrats (frühzeitig) erkannt werden können, welche Handlungsmöglichkeiten…

Eines der fortschrittlichsten Sozialgesetze der Welt

Das Angestelltengesetz 1921 Der Gesetzgeber zog Mitte des 19. Jahrhunderts eine bis heute bestehende Trennlinie zwischen unselbstständig Erwerbstätigen, nämlich zwischen Arbeiter:innen und Angestellten. Mit der Gewerbeordnung (1859) entstand die Gruppe…

Buch Wien 2021

ÖGB-Verlag auf der Buch Wien im November 2021

Mit der Buch Wien steht das wichtigste Ereignis der österreichischen Buchbranche vor der Tür. Nachdem im vorigen Jahr die beliebte Buch Wien aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte, freuen wir…

Zum 120. Geburtstag von Rosa Jochmann

Rosa Jochmann (1901–1994) war in Österreich, aber auch über die Landesgrenzen hinaus, eine prominente Person des öffentlichen Lebens. Bekannt als Widerstandskämpferin, KZ-Überlebende und ehemalige Nationalrätin. Insbesondere im Kampf für Frauenrechte…

Schriftenreihe Sozialpolitik in Diskussion

Die 2006 von der Abteilung Sozialpolitik sowie dem Bereich Soziales der Arbeiterkammer Wien ins Leben gerufene Schriftenreihe „Sozialpolitik in Diskussion“ widmet sich aktuellen sozial- und gesellschaftspolitischen Themen. Die Bandbreite ist…

Ein starker Sozialstaat für mehr Gerechtigkeit

Das Coronavirus SARS-CoV-2 und die zu dessen Eindämmung ergriffenen politischen Maßnahmen haben die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Österreich, ebenso wie in anderen Ländern, stark geprägt und teils gravierend verändert. Kaum…

Newsletter

Bitte geben Sie ihre Daten ein:

Treffen Sie Ihre Auswahl:

Wöchentlicher aktueller Buchtipp aus den Themenbereichen Arbeits- und Sozialrecht, Politik, Umwelt, Zeitgeschichte, Wissenschaft.

Alle Infos zu Neuerscheinungen des ÖGB-Verlags, topaktuell und aus erster Hand.

Ankündigungen zu Buchpräsentationen, Podiumsdiskussionen, Filmvorführungen etc.

Die wöchentlich aktuellen News rund um die KV-Verhandlungen.

Kontakt

Büro

Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH
Johann-Böhm-Platz 1
A-1020 Wien
Standort auf Openstreetmaps

E-Mail
Tel.: 01 662 32 96 – 0
Fax 01 662 32 96 – 39793

Fachbuchhandlung

Fachbuchhandlung des ÖGB-Verlags
Rathausstraße 21 (Eingang Universitätsstraße 9)
1010 Wien
Standort auf Openstreetmap

E-Mail
Tel.: 01 405 49 98 – 132
Fax 01 405 49 98 – 136

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo-Fr, 9:00-18:00 Uhr

Über uns

Unsere Mission

Logo

Unser Auftrag ist die Stärkung der österreichischen ArbeitnehmerInnen-Bewegung. Geleitet werden wir dabei von der Vision einer fairen und gerechten Arbeitswelt, die sich an den Bedürfnissen der ArbeitnehmerInnen orientiert.

Die Kombination von tiefem Organisationsverständnis, fachlicher Expertise und Innovationsfreude zeichnet uns aus.

Unsere Geschichte

Die Zeiten ändern sich, unser Wertesystem nicht: Gegründet am 17. September 1947 schlägt unser Herz seit jeher für die Interessen der ArbeitnehmerInnen. Die Initiative zur Gründung ging vom damaligen Pressereferenten des ÖGB, Fritz Klenner, aus. Die technische und organisatorische Betreuung der ÖGB-Medien – und in Folge auch der Medien der einzelnen Gewerkschaften –  gehörte von Anfang an zu unserem Aufgabenkreis.

Der ÖGB-Verlag von 1947-2017