Sozialleistungen.at wichtiger denn je!

Die Onlineplattform sozialleistungen.at ist eine wichtige Informationsquelle zum österreichischen Sozialstaat und zu seinen Leistungen!

Das Onlineportal stößt auf reges Interesse

Sozialleistungen.at ist DIE Infoplattform zum österreichischen Sozialstaat und zu seinen umfassenden Leistungen! Gebündelte Information – aufbereitet von Expert:innen der AK für die breite Öffentlichkeit und Multiplikator:innen – sowie weiterführende Literaturtipps, Links auf Broschüren, Podcasts und Blogbeiträge zeichnen das laufend erweiterte Infoportal aus. Zudem steht hier allen Interessierten der Inhalt des jährlich im ÖGB-Verlag erscheinenden Ratgebers „Sozialleistungen im Überblick. Lexikon der Ansprüche und Leistungen“ digital kostenlos zur Verfügung.

Onlineportal

Seit Kurzem sind auch alle Bände der AK-Studienreihe „Sozialpolitik in Diskussion“ auf der Website gratis abrufbar.

Meistbesucht: Das sind die gefragtesten Inhalte

Seit dem Launch von sozialleistungen.at im März 2019 konnten 184.166 Besuche auf der Website und insgesamt 459.176 Seitenaufrufe verzeichnet werden. Rund 70 Prozent der Pageviews entfielen auf den frei zugänglichen Buchinhalt – gefragteste Abschnitte waren jene zu Invaliditäts- oder Berufsunfähigkeitspension, Krankengeld und Ausgleichszulage. Die übrigen Zugriffe erfolgten auf redaktionelle Seiten, etwa mit allgemeinen Informationen zu Ansprüchen oder wissenswerten Fakten zum Sozialstaat.

Diese steigenden Zugriffszahlen sind ein Indikator dafür, dass angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Krise die Nachfrage nach Informationen über staatliche Leistungen steigt. Sozialleistungen.at und der Ratgeber „Sozialleistungen im Überblick“ leisten einen wichtigen Beitrag zur Abdeckung dieses Informationsbedarfs und zeigen gleichzeitig die herausragende Bedeutung des Sozialstaats auf.

Leistungen bei Krankheit

Hochkarätig besetzte Veranstaltung im Oktober

Am 18.10.2022 werden Website und Ratgeber im Rahmen der hochkarätig besetzten Veranstaltung „Mit dem Sozialstaat durch die Krisen“ im Dachfoyer des Parlaments präsentiert. Anschließend diskutieren Expert:innen aus ÖGB, Arbeiterkammer und Sozialwissenschaft über die aktuellen Herausforderungen des Sozialstaats.

Programmeinblick:

  • Begrüßung durch die Gastgeberin Korinna Schumann (Präsidentin des Bundesrates, Vizepräsidentin des ÖGB)
  • Begrüßung durch Iris Kraßnitzer (Geschäftsführung ÖGB-Verlag)
  • Vorstellung Buch „Sozialleistungen im Überblick“ und Website sozialleistungen.at: Adi Buxbaum (Ökonom in der AK Wien und Teil des Redaktionsteams von sozialleistungen.at)

Podiumsdiskussion:

  • Silvia Hruška-Frank (Direktorin der AK Wien)
  • Ingrid Reischl (Leitende Sekretärin des ÖGB für Grundsatz)
  • Adi Buxbaum (Ökonom in der AK Wien und Teil des Redaktionsteams von sozialleistungen.at)
  • Michael Fuchs (Sozialwissenschaftler am Europäischen Zentrum für Wohlfahrtspolitik und Sozialforschung)

Moderation: Isabella Posmoșan (ÖGB-Verlag)

Zum Onlineportal: sozialleistungen.at